Freitag, 8. Januar 2016

Puste nur

Im Winter warst Du nie mein Freund.
Oft hatte ich es glatt versäumt
mich warm vor Dir zu schützen.

Dem Herbst verleihst Du buntes Treiben,
lässt Drachen auf- und niedersteigen,
schiebst Schiffchen durch die Pfützen.

Und wenn die ersten Sonnenstrahlen
Schatten an die Ufer malen
lädt Frühling zum Spazieren.

Auch Sommer lädt die Menschen ein,
an unsrem Fluss zusamm‘ zu sein.
Du stellst Dich vor in leichten Brisen,
nimmst Fahrt auf über grünen Wiesen.
Kehrst zurück zum bunten Treiben,
holst tief Luft und lässt dann steigen
der Damen kurze Stoffe.
Und wirst mein guter Freund.